Innovativer Mittelstand

Innovativer Mittelstand

Standortvorteile durch Forschung und Wissenstranfer

60 Mittelständler, Unternehmer, Selbständige und Poliker waren der Einladung der MIT nach St. Wendel zur SEB Technology GmbH gefolgt wo im Rahmen der Veranstaltung "Innovativer Mittelstand" über Standortvorteile durch Forschung und Wissenstransfer diskutiert wurde.
Im Podium berichteten Robert Röhlinger, Geschäftsführer der SEB Technology GmbH, Jens Krück von der KWT an der Universität des Saarlandes, Dr. Carsten Meier als Geschäftsführer Standortpolitik bei der IHK Saarland und Sarah Gillen als Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses und Mitglied der CDU-Fraktion im Saarländischen Landtag wie Unternehmer im Saarland mit den hier ansässigen Forschungseinrichtungen kooperieren können und dadurch auch an schwierigen Standorten durch Innovationen nachhaltiges Wachstum generieren können.
Neben vielen wichtigen Informationen für die anwesenden Unternehmer und wichtigen Impulsen an die Politik durch die anwesenden Unternehmer kam natürlich der persönliche Austausch auch nicht zu kurz.